KONZERTE

"Geht mehr auf Konzerte!"

Seit der Eröffnung im Sommer 2005 finden auf unserer Bühne im Saal auch regelmäßig Konzerte und Theaterveranstaltungen statt. Der Saal kann jeweils auf die Veranstaltung angepasst eingerichtet werden, sodass gemütliche Lounge- Atmosphäre für Singer/Songwriter ebenso möglich ist wie Crowdsurfing von der Bühne bis zur Bar bei Hardcore/Metal/Punk.

Namhafte Acts wie KIZ,Prinz Pi,Motrip,36 Crazyfists,Defeater,Eko Fresh, Basssultanhengzt,Sxtn,Sleepmakeswaves,
And so i watch You from afar,Curse,Paul Ripke,Chefket,Olli Schulz,Haze,Kollegah,Spax,Mirko Machine,Deichkind, Cr7z, Max Giesinger , Gregor Meyle, Die Kassierer, Broilers, Sick Of It All, Agnostic Front, Terror, Madball, Tiamat, Born Of Osiris, The Ocean, Comeback Kid, Benighted, Deez Nuts, The Faceless, Carnifex, The Ghost Inside, Stray From The Path, State Champs, Against Me!, Turnstile, Trapped Under Ice, Bane, Stick To Your Guns oder WFAHM haben hier schon denkwürdige Konzerte abgeliefert.

Wir freuen uns auf viele weitere tolle Abende mit Live-Musik.

Sa - 19:00 Uhr
22/01.2022
Die Stadtmitte#https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/107498929_10157113083215951_3502759568006699568_n.jpg?_nc_cat=104&ccb=1-5&_nc_sid=1091cb&_nc_ohc=eOQ-TosoMR4AX_YXtfp&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&edm=ABTKTjYEAAAA&oh=96d2bc7ec5d4b3798aeeb767b459d429&oe=61CF8B7F
Konzert:

SHADOW OF INTENT (USA)
Facebook: https://www.facebook.com/ShadowofIntentCT/
“Barren and Breathless Macrocosm”: https://youtu.be/XTETqt-mA2I
“Malediction”: https://youtu.be/A3fBD9xjqac
“Embracing Nocturnal Damnation”: https://youtu.be/LDtLyMdwtwY

+ AVERSIONS CROWN (AUS - NUCLEAR BLAST)
Facebook: https://www.facebook.com/AversionsCrown/
“The Soil”: https://youtu.be/QiwIFm3V9A8
“Eberus”: https://youtu.be/eb5z5AULWCw

+ ANGELMAKER (USA)
Facebook: https://www.facebook.com/angelmakerband/
“Hollow Heart”: https://youtu.be/5Hba6abi1eg
“Day / Day”: https://youtu.be/Nxi0yxfeXZs

+ THE LAST TEN SECONDS OF LIFE

Wichtig: Einlass NUR unter 2G Bedingungen!!
Sa - 17:00 Uhr
09/04.2022
Die Stadtmitte#https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/169892644_291226185703012_6998102151020241394_n.jpg?_nc_cat=104&ccb=1-5&_nc_sid=1091cb&_nc_ohc=GcjcsH1KJ3YAX-WVY4D&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&edm=ABTKTjYEAAAA&oh=77aa4b2ba74b5b2575aa0bcaa4da5b39&oe=61CEE08C
Konzert:

INGESTED (UK - UNIQUE LEADER RECORDS)
Facebook: https://www.facebook.com/ingesteduk/
“Impending Dominance”: https://youtu.be/qDwJWHebAjA
“Invidious”: https://youtu.be/cmFLFvlC7_k
“Better Off Dead”: https://youtu.be/okJxSojEf-s

+ VULVODYNIA (ZA - LACERATED ENEMY RECORDS
Facebook: https://www.facebook.com/vulvodyniaslam/
“Famine”: https://youtu.be/rpCYROJNcoE
“Flesh Tailor”: https://youtu.be/13i8lYlYxXg

+ VCTMS (US)
Facebook: https://www.facebook.com/VCTMSIL
“Carefully // Caged": https://youtu.be/PrweVBla5n0

+ BOUND IN FEAR (UK - UNIQUE LEADER RECORDS)
Facebook: https://www.facebook.com/boundinfear/
“The Rot Within”: https://youtu.be/HeQ-OaWEQvA
Do - 18:00 Uhr
19/05.2022
Die Stadtmitte#https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/260725855_2091598001013659_3030151066817062638_n.jpg?_nc_cat=104&ccb=1-5&_nc_sid=1091cb&_nc_ohc=TfUJu-cEDMMAX_FlD8a&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&edm=ABTKTjYEAAAA&oh=f58d2ea634422c0007f41ae9200391af&oe=61AF4CC5
Konzert:

ACHTUNG: DAS KONZERT WURDE AUF GRUND DER AKTUELLEN SITUATION AUF MAY 2022 VERSCHOBEN!!!
BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Einlass nur in Beachtung der 2G Regeln (Geimpft oder Genesen)

Support wird in Kürze bekannt gegeben.

Kaum eine.. nein, gar keine Band hat in jüngster Zeit hiesigen Stoner Rock so deftig nach vorne bis aufs internationale Bandparkett geknüppelt wie die Jungs von Kadavar. Mit einer maximal ansteckenden Mixtur aus fettigen Riffs und Drums, die im Minutentakt die Frisur neu richten, ist dem Trio ein ums andere Mal ein Sound geglückt, den die allermeisten exklusiv für die Staaten reserviert sahen. Klar, totales Klischee. Aber mal ehrlich: Bei Brechern auf Albumlänge á la „Abra Kadavar“ (2013) oder „Rough Times“ (2017) dachte kaum jemand daran, dass Wolf, Tiger und Dragon aus Berlin kommen. Ist aber so. Für das letztes Jahr veröffentlichte „The Isolation Tapes“ beschworen sie dann eher überraschend die sphärische Epik früher Pink Floyd, nachdem sie schon den ungestümen Groove von Can oder Motorpsycho in die Gegenwart holten und für ihr eigenes Songwriting umzumünzen verstanden. Rockmusik aus der Republik war sicher seit Jahrzehnten nicht mehr so entkoppelt von festgefahrenen Konventionen.