PROGRAMM

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
Di - 19:00 Uhr
24/05.2022
Die Stadtmitte#278076433-640208960598571-6241330344695291455-n.jpg

No Turning Back
Risk It
Redemption Denied
Lifesick


Im Mai 2022 wird die True Spirit Tour erstmals seit sieben Jahren wieder ausgetragen. Für die insgesamt fünfte Ausgabe der Hardcore-Tournee wurden ganze zehn Termine verkündet, bei der No Turning Back, Risk It!, Redemption Denied und Lifesick aufspielen werden. Erstgenannte werden bei der Tour ihr 25-jähriges Bandbestehen feiern. Mit Hamburg, Dresden, Wiesbaden, Karlsruhe und Zürich stehen gleich fünf Shows im deutsprachigen Raum an.
Die True Spirit Tour fand erstmals im Jahr 2013 statt, bei der, ausgenommen von Lifesick, das gleiche Line-Up spielte, das nun auch neun Jahre später geplant ist. Die letzte Ausgabe der von Stronger Bookings gebuchten Tournee wurde 2015 ausgetragen.
Tickets an allen bekannten VVK-Stellen.

Fr - 19:00 Uhr
27/05.2022
Die Stadtmitte#278169062-640226267263507-884193603301558225-n.jpg

HELLHOUNDS EU·UK 2022


KING 810
CABAL
YAVID
BORN A NEW


Gewalt, Verbrechen und Mord. KING 810 (USA) erleben dies zeitlebens als Alltag in ihrer US-Heimatstadt Flint; im Volksmund auch gern "Murdertown" genannt. Von Kindesbeinen an lebt das Quartett in der gefährlichsten Stadt Michigans, deren blutrünstige Geschichte bis zur Gegenwart in den gesamten USA berüchtigt ist. Die Gewalt zieht sich dabei sowohl symbolisch wie real durch das Bandleben. So durchleidet Sänger David Gunn eine musikalisch verarbeitete Nahtoderfahrung. Bei einem Raubüberfall wird er schwer angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Kann dann auch die Musik so hart sein wie das Leben? Kein Problem! Der Sound von King 810 macht keinerlei Gefangene. Kompromissloser Sound mit Hardcore-Anleihen trifft auf Industrial Groove-Attacken. Besonders zusammen mit Gunns oft an Corey Taylor erinnernde Vocals verdient sich die Kapelle häufige Vergleiche mit Slipknot. Eine aufregende Band welche es zu entdecken gilt. Special Guests Cabal (Dänemark) YAVID (USA) und BORN A NEW (USA).