PROGRAMM

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Sa - 23:00 Uhr
15/12.2018
Die Stadtmitte#https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s720x720/46638452_1207730822715501_1413199889998807040_o.jpg?_nc_cat=102&_nc_ht=scontent.xx&oh=e9aa034091833bba0f531b8fbaa308ec&oe=5C973C3D
Bass Music I House I UKG I Techno I Schnaps

**Cherry aka Breakntune**
Er ist die Nummer Eins in der polnischen Bass & Techno Szene. Es gibt keine Party, keine Veranstaltung, keine Rave auf der er nicht vertreten ist. Egal ob Mayday in Polen oder Dortmund oder seine Bass Planet Poland Festival – wo er ist, ist Party!
Mit seinem Label Dirty Funk Records präsentiert er seinen typischen analogen Sound der Euch vom Hocker reißen wird! Versprochen!

** MARTIN TELEMANN **
Der sympathische Wahl Berliner mischt die Szene richtig auf. Martin Telemann`s Herz schlägt für Good Vibes Bass Music mit all seinen Facetten. Doch lässt er sich ungern in eine Schublade stecken und ist fast überall musikalisch zu Hause. Egal ob House, Techno oder Breaks , Martin ist immer für eine Überraschung gut. Erkennen kann man das gut an seinen zahlreichen Remixen und Produktionen, die inzwischen weltweit Anklang finden. Eigene Tracks , sowie Remixe sind auf dem Bass Music Labels „Gigabeat“ aus Miami und „Fat Vibez“ aus St. Petersburg erschienen.

Seine Partyreihe und Podcast Serie „Bass is Boss“ mit Gast DJ’s aus aller Welt ist mittlerweile nicht mehr aus der Szene wegzudenken und repräsentiert einfach nur das, was er liebt - Bass Music.

Mit dem interkontinentalen Projekt „TeleLight“ , zusammen mit Eddie Light aus Florida, erobert Martin gerade die Herzen der Menschen, die auch mal gerne über den „4 to the Floor - Tellerrand“ hinweg schauen.

**Elek Bommes**
Geboren und aufgewachsen in einem kleinen Dorf südlich von Berlin,
wurde ELEK_BOMMES alias Steven Böhme schon immer von verschiedenen Musikgenres angezogen.
Im Jahr 2011, als er in die weite Welt namens Berlin zog, tauchte er erstmals hinter der Bühne auf,
mit der Massage „Bass – muss man fühlen“.
Nachdem er mehrere Clubs in Berlin besucht hatte, wurde ihm schnell klar, das er dieses empfinden zur Musik mit den Leute auf dem Dancefloor teilen möchte.
Daher nahm sich zur Aufgabe, der Welt einen Weg zu zeigen, wo seine vielfältigen Einflüsse in einem eigenen Sound zu verschmelzen, mit bekannte Melos und Vokals,
fetten Beats und umherschmeissenden Rhythmen, sowie mit einem Hauch außergewöhnlichen Reisen durch die Musikgeschichte...

Einige seiner größten Einflüsse sind Green Velvet, Riva Starr, Claud VonStroke
und Billy Kenny. Auf die Frage, wie er die Musikindustrie beeinflussen möchte,
sagte er: "Ich will den Ton verändern und damit zeigen, wozu Musik fähig
ist und vor allem möchte ich die Menschen beeinflussen positiv zu leben!"
Sa - 23:00 Uhr
15/12.2018
Die Stadtmitte#https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s720x720/44389132_10155527063111876_7610001682742640640_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_ht=scontent.xx&oh=bce0a5f4820f0189af64fd6350475777&oe=5C6B0F62
Weekend Vibez!

Samstags ab 23.00 h,

Weekend Vibez: Die feinsten Hits aus allen Musikrichtungen

Jeden Samstag geben Euch unsere Residents im Club die feinsten Hits aus allen Musikrichtungen! Egal ob Black, Dance, R’n’B oder Party-Classics - es kommen nur die Guten ins Töpfchen. Zeitig nach Hause eilen und dabei womöglich auch noch einen Schuh verlieren müsst ihr nun wirklich nicht denn den Prinzen der euch suchen wird gibt es doch gar nicht. Tanzt euch doch lieber auf Wolke#7 – vielleicht ist diese ja lila…?
Im Saal Läuft elektronische Musik. Diese variiert je nach Party von House, Techno, EDM, Tech-House bis hin zu Nu Disco & Breaks.

Mit unseren 2 Floors, dem riesigen Biergarten und unserem schnuckeligen Raucherraum ist daher für jeden etwas geboten.

Floor 1:
# Weekend Vibez: DJ Daniel Ventura
# Die feinsten Hits aus allen Musikrichtungen!

Location:
Die Stadtmitte
Baumeisterstraße 3
76137 Karlsruhe

Routenplaner:
http://bit.ly/stadtmitte-ka

Stadtmitte Links:
- www.facebook.com/die.stadtmitte.karlsruhe
- www.instagram.com/diestadtmitte
- www.die-stadtmitte.de/partyraum-mieten.php